Aktuelles Stück

So a Theater, Herr Hochwürden! - Frühjahr 2019

Wie alle Jahre, so soll auch in diesem Jahr beim Sommerfest der Pfarrei wieder ein Theaterstück aufgeführt wernde. Der Herr Hochwürden verfasst diese Stücke selbst und dieses Jahr fiel seine Wahl auf die Herbergssuche, mit der er, auf “modern” umgeschrieben, auf die aktuelle Flüchtlingssituation aufmerksam machen möchte.
Alle Bewohner des Dorfes wollen dabei mitspielen – und der Jungern- und Frauenbund möchte sogar noch mehr: Nämlich Mitbestimmen! Und am Liebsten ganz alleine bestimmen, wer welche Rolle übernehmen darf. Sie haben es satt, dass alleine immer Männer in der Gemeinde das Sagen haben und sind bereit für Ihr Mitsprachrecht auf das heftigste zu Demonstrationieren!
Es entbrandet ein Kampf der Geschlechter, in dessen Schlachtfeld eine junge Liebe erblüht, Wünschelruten und Pendel auf seltsame Art zusammenfinden und zwei ganz und gar unschuldige Ministranten ihren ganz eigenen Schabernack treiben.

Darsteller

Pfarrer Hubert Söhnlein:
Josef Hofbauer

Magdalena Söhnlein, des Pfarrers Schwester und Vorsitzende des Jungfern- & Frauenbundes:
Manuela Wild

Kreszenz Stanglhuber, Großkopf & Gschaftlerin:
Lisa Schuldhaus

Erwin Moosgruber, Bürgermeister und Gschaftler:
Thomas Zwiefelhofer

Feferl Moosgruber, des Bürgermeisters Tochter:
Julia Hofbauer

Karl Fleierl, Totengruber & Taugenichts:
Lukas Zwiefelhofer

Trude Häfele, Lehrerin & Mauerblümchen:
Corinna Weigl

Gustav Pisulski, pflichtbewusstes Nordlicht & Dorfpolizist:
Martin Bauer

Kathi & Korbi, zwei Ministranten, die es faustdick hinter den Ohren haben:
Marie Matschi und Jakob Friedelmaier

Aufführungstermine

Freitag, der 29. März

Samstag, der 30.März

Freitag, der 05. April

Samstag, der 06. April (ausverkauft)

Sonntag, der 07. April (ausverkauft)

Freitag, der 12. April

Samstag, der 13. April

Eintritt

Beginn: 19:30 (So 16:00)
Einlass: 18:45 (So 15.15)
Im Festsaal des Christanger zwischen Pfarrkirchen und Postmünster

Preise

Erwachsene: 8,-

Schüler/Jugendliche: 5,-

Kinder: 3,-

Reservierung

Reservieren könnt ihr unter der Nr.: 01520 54 75 237, schreibt uns eine Nachricht über unsere Facebook-Seite oder direkt hier über unser Formular:





Die Reservierung gilt erst dann als gültig, sobald du eine Rückmeldung von uns erhalten hast! Keine Sorge – wir melden uns. 🙂

Theater, Theater - das Tor zur Fantasie!


In unseren frühen Theateranfängen führten wir einmal im Jahr ein Stück auf. Dann begann unsere kleine Bühne allmählich aus allen Fugen zu platzen, da wir nicht alle Spielwilligen & Ideen unterbringen konnten. Deshalb führen wir nun, zusätzlich zu dem jährlichen Frühjahrstheater, alle zwei Jahre im Herbst unseren Theater-Cocktail auf.

Frühjahrstheater

Mit unserem alljährlichen Drei-Akter wollen wir den Zuschauern in der Hektik des Alltags ein paar vergnügliche Stunden zu bereiten. Deshalb spielen wir hauptsächlich Komödien und Lustspiele, die wir jedoch auf unsere ganz eigene Art interpretieren und den nötigen Tiefgang & Emotionen hinzufügen.

Theatercocktail

Angefangen als kleine Pausenfüller, bekamen unsere übersprudelnden Ideen 2005 eine eigene Plattform. Herausgekommen ist ein bunter Mix aus kurzweiligen Sketchen, hintergründigem Kabarett, mitreißenden Tanzchoreographien, live-gesungenen Hits & Balladen, Altbekanntem und exotisch Neuem, mit Newcomern, die sich ausprobieren wollen und “alten Bühnenhasen”.

Diese Webseite verwendet Cookies, um dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen